Adam Schaf hat Angst - Musical von Georg Kreisler

Adam Schaf hat Angst - Musical von Georg Kreisler
am 25.01.2019
Premiere: 18. Februar 2017 Inszenierung: Joerg Mohr Regieassistenz: Jana Kühnle Bühne: Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan Ausstattung: Teresa Ungan Aufführungsrechte: stückgut Bühnen- und Musikverlag GmbH, München Es spielen Dmitrij... weiterlesen
Tickets ab 11,10 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Schwetzingen
theater am puls
Fr. 25.01.2019 20:00 Uhr Tickets ab 11,10 €

Weitere Events

HAPE KERKELINGS KEIN PARDON

HAPE KERKELINGS KEIN PARDON

11.05.2019 – 12.05.2019
Tickets ab 10,82
SIMPLY THE BEST - Das Musical

SIMPLY THE BEST - Das Musical

17.02.2019 – 26.04.2019
Tickets ab 35,10
Die Schneekönigin - Das Musical - Jetzt als zauberhaftes Pop-Musical

Die Schneekönigin - Das Musical - Jetzt als zauberhaftes Pop-Musical

23.01.2019 – 17.03.2019
Tickets ab 17,70
WAHNSINN! - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

WAHNSINN! - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

22.01.2019 – 26.05.2019
Tickets ab 18,50
Tanz der Vampire - Das Musical

Tanz der Vampire - Das Musical

22.01.2019 – 17.03.2019
Tickets ab 51,00
ELVIS - Das Musical

ELVIS - Das Musical

07.02.2019 – 06.05.2019
Tickets ab 27,00

Event-Info

Premiere: 18. Februar 2017
Inszenierung: Joerg Mohr
Regieassistenz: Jana Kühnle
Bühne: Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan
Ausstattung: Teresa Ungan

Aufführungsrechte: stückgut Bühnen- und Musikverlag GmbH, München

Es spielen
Dmitrij Koscheew, Hartmut Lehnert

Gerne erinnern wir uns an den großen Erfolg von »Heute Abend: Lola Blau«, der über mehrere Spielzeiten hinweg auf tolle Resonanz stieß. Mit Kreislers letztem Werk »Adam Schaf hat Angst« (UA 2002 mit Tim Fischer / Berliner Ensemble) wollen wir an diesen musikalischen Erfolg anschließen. Adam Schaf, ein in die Jahre gekommener Mime, sitzt in seiner Garderobe und macht seinem Herz ungeschminkt Luft. Er rechnet mit der Welt, dem Theater und dem Lauf der Geschichte auf in gewohnter Kreisler-Manier, schön böse und humoristisch, ab. Geschützt in seiner Garderobe auf seinen kleinen Auftritt wartend, kämpft er gegen »den Rest der Welt«. Kreislers Markenzeichen sind seine satirisch bissigen Liedtexte und grandiosen Melodien (Tauben vergieften im Park). Und so ist auch sein letztes Musical ein Muß für alle, die Lola Blau geliebt habe