"Diät-Yoga" mit Natascha Petz - eine musikalische Comedy

"Diät-Yoga" mit Natascha Petz - eine musikalische Comedy
am 09.03.2019
„Ich bin ganz ehrlich: Manchmal fühle ich mich schon so richtig alt- obwohl ich in den besten Jahren bin! Bevor’s körperlich losgeht, hat man doch schon ’ne mentale Orangenhaut...!“ Dieses und andere schwerwiegenden Probleme schildert Natascha... weiterlesen
Tickets ab 20,10 €

Termine

Weitere Events

Marlene Jaschke - "nie wieder vielleicht"

Marlene Jaschke - "nie wieder vielleicht"

01.02.2019 – 14.11.2019
Tickets ab 19,00
Lisa Fitz - "Flüsterwitz"

Lisa Fitz - "Flüsterwitz"

07.04.2019 – 12.07.2019
Tickets ab 13,10
MARIO BARTH - "Männer sind faul, sagen die Frauen"

MARIO BARTH - "Männer sind faul, sagen die Frauen"

24.01.2019 – 09.02.2020
Tickets ab 36,05
Helge Schneider - Pflaumenmus - Die Tournee zum Mus!

Helge Schneider - Pflaumenmus - Die Tournee zum Mus!

15.08.2019 – 08.09.2019
Tickets ab 26,30
Bülent Ceylan - intensiv

Bülent Ceylan - intensiv

08.09.2019 – 15.12.2019
Tickets ab 35,70
Olaf Schubert & seine Freunde - Sexy forever

Olaf Schubert & seine Freunde - Sexy forever

26.03.2019 – 14.11.2019
Tickets ab 26,95

Event-Info

„Ich bin ganz ehrlich: Manchmal fühle ich mich schon so richtig alt- obwohl ich in den besten Jahren bin! Bevor’s körperlich losgeht, hat man doch schon ’ne mentale Orangenhaut...!“

Dieses und andere schwerwiegenden Probleme schildert Natascha Petz in ihrem neuen pfundigen Soloprogramm „Diätyoga für Anfänger“.Als Viererpack in der Musik - Comedy - Gruppe „WOMEDY“ machte sie die Bühnen der Republik unsicher, zu Dritt ist sie gerade mit Hanno Siepmann (Womedy) und Peter Stohl (Art of Mouth) als TriolenKompott, einer Musik-Comedy-Beatbox-Show, unterwegs.

Nach Cunewalde kommt sie allein! Naja- nicht ganz. Es gibt da noch den Pianisten, der manchmal Christoph, manchmal aber auch Karl oder Peter heißt. Denn den Klavierspieler bekommt man ja schließlich bei der Anmietung des Klaviers umsonst dazu...

In ihrem Programm wird gerappt, geschnurrt, geflüstert und gelästert.

Natascha Petz singt wie eine Elfe und tanzt wie eine Nachtigall. Ihr sterbender Schwan ist legendär.

Es gibt kein Halten mehr, wenn Natascha ihren glockenhellen Sopran anwirft und wie ein Wirbelsturm hüpfend und tanzend über die Bühne fegt. Da gibt es nur eins: Taschentücher raus - Lachtränen abwischen.Außerdem ist sie eine 1,60 Meter große Frau, die genau die Vorzüge vereint, von denen jeder Mann träumt: Intelligenz, Durchsetzungsvermögen und eiserner Wille!

Konzeption: Gerburg Jahnke (Missfits)