Michael Bublé

Michael Bublé
21.09.2019 – 10.11.2019
Das Warten hat ein Ende! Michael Bublé kommt mit „love“, so der Titel seines neuen Albums, und einer sensationellen Live-Show zurück. In Deutschland präsentiert der kanadische Superstar seine Hits und die aktuellen Songs vom 29. Oktober bis... weiterlesen
Tickets ab 6,10 €

Weitere Events

Ryan Sheridan - Tour 2019

Ryan Sheridan - Tour 2019

28.03.2019 – 28.04.2019
Tickets ab 22,70
MADRUGADA - Industrial Silence Tour 2019

MADRUGADA - Industrial Silence Tour 2019

17.02.2019 – 28.02.2019
Tickets ab 32,20
Bon Jovi - This House Is Not For Sale Tour 2019

Bon Jovi - This House Is Not For Sale Tour 2019

03.07.2019 – 19.07.2019
Tickets ab 48,90
NIEDECKENS BAP

NIEDECKENS BAP

am 02.08.2019
Tickets ab 52,30
Parkway Drive

Parkway Drive

25.01.2019 – 17.02.2019
Tickets ab 48,10
GREGOR MEYLE & Band - Live 2018

GREGOR MEYLE & Band - Live 2018

16.12.2018 – 22.12.2018
Tickets ab 37,55

Event-Info

Das Warten hat ein Ende! Michael Bublé kommt mit „love“, so der Titel seines neuen Albums, und einer sensationellen Live-Show zurück. In Deutschland präsentiert der kanadische Superstar seine Hits und die aktuellen Songs vom 29. Oktober bis 10. November in Hannover, Berlin, Hamburg, Köln, Oberhausen, Mannheim, Leipzig und München. Die Fans erwartet seine unnachahmliche und unwiderstehliche Mischung aus Swing, Pop und Soul. Ein Feuerwerk aus Licht- und Videoeffekten bildet die monumentale, optische Kulisse für den Ausnahme-Entertainer und sein Orchester.

Michael Bublé glaubte zu wissen, was Liebe bedeutet. Immerhin hat er mehr als 60 Millionen Tonträger weltweit zu diesem Thema verkauft. Das Schicksal wollte es jedoch, dass er noch viel dazu lernen musste, als sein Sohn Noah schwer erkrankte und die Familie dadurch auf eine emotionale Reise geschickt wurde, die alles in Frage stellte. Inzwischen ist der Optimismus zurückgekehrt und die Gewissheit, dass die Musik wieder eine zentrale Rolle im Leben von Michael Bublé einnehmen kann.

Das neue Studioalbum „love“ ist in dem, was man als „The Great American Songbook“ bezeichnet, verankert. Zeitlose Klassiker entstehen in überzeugenden, modernen Arrangements, so die ergreifende Interpretation von „My Funny Valentine“. Michael Bublé und Cécile McLorin Salvant verwandeln „La Vie En Rose“ in ein poetisches zweisprachiges Duett, während „Help Me Make It Through The Night“ in völlig gewandeltem Klangbild erscheint. Emotionales Herzstück ist „Forever Now“, ein Song über die Rolle als Vater, Verletzlichkeit und Stärke, die aus bedingungsloser Liebe erwachsen.

Seit „It’s Time“ (2005) hat jedes Album von Michael Bublé international und in Deutschland die Spitzen der Musikcharts erobert, je zweimal die Nummer 1 („Call Me Irresponsible“/ „Christmas“) und je zweimal die Nummer 2 („It’s Time“/„To Be Loved“). Prägende Singles wie „Feeling Good“, „Home/Song For You“, „Everything“, “Lost”, „Haven’t Met You Yet” oder „It’s A Beautiful Day“ begeisterten die Fans ebenso wie zeitlose Standards, sein besonderes Markenzeichen. Vier Grammys und zahlreiche internationale Auszeichnungen unterstreichen eine einzigartige Karriere.

Live ist der schlagfertige Crooner in seinem absoluten Element. Hier entfaltet sich der Charme des leidenschaftlichen Performers ebenso wie die Qualität seines authentischen Repertoires aus Standards und eigenen Kompositionen. Eine grandiose Stimme, frappierender Charme und absolute Disziplin vereinen sich bei ihm zu erstaunlichen Entertainer-Qualitäten.

Die Bühne ist Michael Bublés Terrain. Sein Aufstieg von kleinen Clubs zu den größten Konzert-Arenen ist Ausdruck von unglaublichem Talent und enormer Publikumswirkung. Sein Repertoire kennt keine Grenzen. Es ist handverlesen und schlägt gekonnt den Bogen vom Evergreen über Pop-Rock-Hymnen zu modernen Klassikern. Bublé wandelt scheinbar mühelos zwischen den Genres, Jazz, Swing und Pop, prägt jedoch alle Songs mit stilistischem Gespür und vokaler Ausdruckskraft.