"reconstruction" - Choreographie Jai Gonzales, Ensemble UnterwegsTheater - Es tanzen: Stavros Apostolatos, Florian Bücking, Hsin I Huang, Sada Mamedova, Luis Sayago

21.02.2019 – 24.02.2019
Premiere der neuen Arbeit von Jai Gonzales, UnterwegsTheater Heidelberg Als Hommage an 100 Jahre Bauhaus hat Choreographin Jai Gonzales für ihr neues Stück den Titel „reconstruction“ gewählt. Denn auch ihr geht es seit Gründung des UnterwegsTheaters... weiterlesen
Tickets ab 16,10 €

Weitere Events

HEARTBEAT OF HOME

HEARTBEAT OF HOME

05.02.2019 – 19.02.2019
Tickets ab 53,10
The Nutcracker Reloaded

The Nutcracker Reloaded

22.01.2019 – 27.01.2019
Tickets ab 54,00
Chefboss

Chefboss

13.03.2019 – 13.04.2019
Tickets ab 18,35

Event-Info

Premiere der neuen Arbeit von Jai Gonzales, UnterwegsTheater Heidelberg

Als Hommage an 100 Jahre Bauhaus hat Choreographin Jai Gonzales für ihr neues Stück den Titel „reconstruction“ gewählt. Denn auch ihr geht es seit Gründung des UnterwegsTheaters um Interdisziplinarität, um ein Zusammenführen all dessen, was es an Techniken und Genres, Kulturen und Sprachen diesseits und jenseits der Bühnen gibt. „Reconstruction“ ist also keine „Hausarbeit zum Bauhaus“, sondern versteht sich als eine zeitgenössische Weiterführung der vor 100 Jahren auf den Weg gebrachten Ansätze.
Es tanzen Stavros Apostolatos, Athen, Florian Bücking, Berlin, Hsin I Huang, Taiwan, Sada Mamedova, Russland, Luis Sayago, Venezuela - für die Visuals ist Nils Herbstrieth aka Simraysir, Heidelberg, verantwortlich, die Technik und Bühne hat diesmal Bernhard Fauser übernommen.