"Saitenfeuerwerk im Frühling" mit den Dresdner Kapellsolisten

am 26.05.2019
SAITENFEUERWERK Frühlingskonzert im StadtKulturHaus Freital Die Dresdner Kapellsolisten unter Leitung von Helmut Branny präsentieren virtuose und musikalisch eng miteinander verwandte Meisterwerke von J. S. Bach, A. Vivaldi und J. Pachelbel.... weiterlesen
Tickets ab 7,10 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Freital
Stadtkulturhaus Freital e.V.
So. 26.05.2019 16:00 Uhr Tickets ab 7,10 €

Weitere Events

Das AkkordeonKonzert 2019 AkkordeonOrchester Braunschweig, Udo Menkenhagen e.V.

Das AkkordeonKonzert 2019 AkkordeonOrchester Braunschweig, Udo Menkenhagen e.V.

am 19.05.2019
Tickets ab 9,00
André Rieu - Tour 2019

André Rieu - Tour 2019

02.05.2019 – 11.05.2019
Tickets ab 37,90
8. Sinfoniekonzert

8. Sinfoniekonzert

16.06.2019 – 21.06.2019
Tickets ab 9,10
Das AkkordeonKonzert 2019 AkkordeonOrchester Braunschweig, Udo Menkenhagen e.V.

Das AkkordeonKonzert 2019 AkkordeonOrchester Braunschweig, Udo Menkenhagen e.V.

am 26.05.2019
Tickets ab 9,00
Nabucco - Jubiläumstournee 200 Jahre Giuseppe Verdi

Nabucco - Jubiläumstournee 200 Jahre Giuseppe Verdi

07.07.2019 – 31.08.2019
Tickets ab 35,10
GIORGIO CLARETTI - Piano & Stars Klavierballaden unter Sternen

GIORGIO CLARETTI - Piano & Stars Klavierballaden unter Sternen

16.11.2019 – 07.03.2020
Tickets ab 34,00

Event-Info

SAITENFEUERWERK
Frühlingskonzert im StadtKulturHaus Freital

Die Dresdner Kapellsolisten unter Leitung von Helmut Branny
präsentieren virtuose und musikalisch eng miteinander verwandte
Meisterwerke von J. S. Bach, A. Vivaldi und J. Pachelbel. Mit Euphorie
und Furore sowie zahlreichen Solo-Partien gibt es für Auge und Ohr
ein Saiten-Feuerwerk der Extraklasse!
Johann Pachelbel (1653-1706) – Kanon in D
Antonio Vivaldi (1678-1741) - Concerto für Streicher und Bc. A-Dur
J.S. Bach (1685-1750) – Ouvertüre h-Moll für Flöte, Streicher und Bc.
Antonio Vivaldi (1678-1741) – aus Vier Jahreszeiten: „Der Frühling“,
„Der Sommer“
Leitung: Helmut Branny
Solo-Flöte: Bernhard Kury
Solo-Violine: Susanne Branny